Bootsausflüge in Namibia

Bootsauflug in Namibia
Namibia - es gehört wohl zu den spannendsten und schönsten Ländern Afrikas. Oftmals wird das Land zusammen mit Südafrika als Rundreise angeboten. Und was der Ausflug in die Savanne in Südafrika, ist ein Bootsausflug in Namibia. Auf dem Orivango den Sonnenuntergang erleben, die Fischreiher am Ufer beobachten und die Stille des weiten Landes erleben - Momente, die man garantiert nie vergisst.

Namibias Ausflüge
Es gibt natürlich unzählige angebotene Ausflüge, vom Hubschrauberflug bis zur Wüsten-Safari-Fahrt. Ein Bootsausflug, egal wo, gehört jedoch zu den ganz besonderen. Ein Bootsausflug in der Walvisbay ist ein Entdeckungstour von Robben und Delfinen. Zahlreiche Wasservögel können beobachtet und fotografiert werden. Bei den Ausflügen wird oftmals auch Verpflegung angeboten.
Bootsausflüge sind in Namibia ein ganz besonderes High-Light, denn das Land ist eher für den Namib bekannt. Es ist die älteste Wüste der Welt sowie das Land auch das älteste ist. Es entstand schon lange bevor das sogenannte Godwana - die ursprüngliche zusammenhängende Landschaft - entstand.

Die Bootsausflüge werden in den meisten Fällen mit Motorbooten angeboten. Man kann sie als halbtäge- oder ganztäge Ausflüge finden. In den meisten Rundreisen werden schon welche mit eingebaut. Ansonsten ist man immer gut beraten, sie über die dortigen Reiseleiter als Ausflug zu buchen oder aber auch in den dort ansässigen Reisebüros. Ein Boot auf eigene Faust zu mieten und alleine zu schippern, ist hier weniger ratsam. Die Natur ist anders, man sieht Unwetter nicht so leicht im voraus und kennt auch die Tierwelt nicht genug, um Gefahren rechtzeitig aus dem Weg zu gehen.