Bevölkerung Namibias

Himba Frau
Namibia befindet sich im Süden Afrikas und wird von den Ländern Sambia, Angola, Botsuana und Südafrika eingegrenzt. Mit einer Bevölkerung von knapp mehr als zwei Millionen ist es eines der dünn besiedelsten Länder der Welt mit nur 2,46 Einwohnern pro km².
Es ist ein Land verschiedenster Kulturen und Sprachen, die meisten sind aber afrikanischen Ursprungs. Die Bevölkerung konzentriert sich auf die wenigen Städte, den fruchtbaren Norden und ein Drittel auf Zentralnamibia, während der Westen fast Menschenleer ist und sich nur auf die Hafenstädte konzentriert. Die Lebenserwartung beträgt zur Zeit 47/48 Jahre, da ein Viertel der Bevölkerung an Aids erkrankt ist. Die meisten Kinder sterben vor ihrem 13. Lebensjahr.

Es gibt ca. 13 Hauptstämme, die in Namibia zusammen leben. Darunter die Hauptgruppen der Herero, Ovambo, Himba, Damaro, Kavango, Nama, Europäischabstämmige und San. Mehr als 50 % zählen sich zu den Ovambo-Sprechern, einer Bantu-Sprache. Sie bestehen aus 8 verschiedenen ethnischen Gruppen, die hauptsächlich im Norden des Landes von Viehzucht und Landwirtschaft, Fischerei und Jagd leben. Den Ovambo verwandt sind die Kavango, die ebenfalls 5 verschiedene Untergruppen haben und von Gartenbau und Landwirtschaft leben.

Kindergarten in Katutura
Eines der ältesten Stämme des Landes sind die Herero, die hauptsächlich von Viehzucht leben. Ihre nächsten Verwandten sind die Himba, ein Nomadenvolk, das heute noch fast unberührt von der Zivilisation in der Kunene-Gegend Namibias lebt. An der nordöstlichen Küste leben die Damara, die hauptsächlich von Gartenbau und Viehzucht leben. Eine der kleinsten ethnischen Gruppen sind die Eurpäischstämmigen, die meistenteils aus Portugal und Deutschland kommen. Sie machen ca. 75.000 Einwohner aus, sprechen afrikaans und deutsch, was auch im Tourismus eine wichtige Rolle spielt.

Das Land ist durch seine Vielvölkerzahl kulturell ein höchst interessantes Land, in dem die Amtssprache englisch ist, trotz dass sie nur von einem sehr geringen Teil der Bevölkerung gesprochen wird.